Aktivität im Forum - so ein Streß?

Das einzige Forum, welches Gäste sehen, betreten und lesen können.
Hier kannst du erfahren, wie du dich bei uns registrieren kannst! Vorstellungen werden NICHT angezeigt, sondern bei Freischaltung in das interne Forum verschoben und der registrierte Account dafür freigeschaltet.

Moderatoren: zwischens, Linehme

Forumsregeln
1. Registrieren, sofern freier Platz
2. Einen Vorstellungs-Beitrag hier schreiben (sonst ist nichts zu tun!), bitte nicht zu kurz
3. Freischaltung ins Vorstellungs-Forum erfolgt (sofern alles okay;kann dauern)

• Vorstellungen werden hier NICHT angezeigt, sondern bei Vor-Freischaltung ins internen Forum verschoben.
• Freundlicher Umgangston, Absätze in längeren Beiträgen, höfliche Haltung wird vorrausgesetzt.
Forenregeln des Stuhlkreises
Gesperrt
Benutzeravatar

Themenautor
Linehme
Administrator
Administrator
Beiträge: 1387
Registriert: 09.2016
5
Forenstatus: Anwesend
Status: Offline

Mein Echo-Haus:

Aktivität im Forum - so ein Streß?

Beitrag von Linehme »

Hallo liebe Mitglieder, Hallo liebe Interessierten,

dieser Beitrag kann auch eine Unterstützung sein um zu prüfen, ob dieses Forum das richtige Forum für einen selbst ist.

"ja sowas, was macht die Linehme denn da, da stuft sie Mitglieder wieder zurück zur Vorstellungsgruppe, so ein Streß?"

Ich möchte mit diesem Post euch kurz erklären, warum ich das tue und wieso das aufkeinen Fall jemanden in Streß versetzen soll.

Was ist Aktivität in einem Forum?
Man geht in ein Forum um sich aktiv auszutauschen, das heißt man stellt sich vor, man beteiligt sich hier und da an einer Diskussion oder auch an mehreren. Man schreibt sich gegenseitig, beschreibt ein Thema, antwortet, spielt ein Forenspiel oder liest erstmal mit und kommuniziert nach und nach ein wenig mit den anderen "Bewohnern" des Forums.

Es gibt Menschen die machen das gerne und lieben diesen Austausch, haben keine Probleme ein wenig "dabei" zu sein, dann gibt es Menschen die mit Bedacht und Vorsicht schreiben und vorallem viel aus dem Mitlesen aber auch aus dem Schreiben in längeren Zeitabständen ziehen.

Dann gibt es aber auch noch Menschen, die eigentlich den Autsausch wollen, aber nicht sich einbringen können oder wollen, im Sinne von "reines Mitlesen" oder "einmal Hallo gesagt und nicht mehr wiedergekommen".

Jeder hat sein Tempo, jeder ist ganz unterschiedlich mit den Erfahrungen und den eigenen Aktivitäten auf so einer Plattform, daher gibt es auch ganz bewusst keine "du solltest X Beiträge im Forum schreiben", weil das ist einfach Schwachsinn und auch nicht der Sinn einer Austauschplattform.

Trotz allem ist es eine Plattform in der man sich gegenseitig unterstützt oder weiterbringt in dem jeder etwas beiträgt. Wieviel ist da nicht relevant.

Und was macht die Linehme da nun?
Wenn ich bemerke (subjektiv), dass ein Mitglied keinen Austausch im Sinne von "aktiv beteiligen mit seinem eigenen Tempo" bestrebt, sich dazu nicht abgemeldet hat (weil zum Beispiel eine Auszeit benötigt wird oder man 3 Monate in einer Klinik ist etc.", dann frage ich oftmals nach. Erhalte ich keine Antwort, muss ich davon ausgehen, dass das Mitglied kein Interesse am Forum hat (sonst würde ja irgendwo stehen, dass jemand weg ist oder mir eine PN geschrieben oder im Profil vermerkt).
Um Missbrauch mit dem Forum zu vermeiden beschneide ich die Rechte wieder auf die Vorstellungsgruppe. Das heißt, das Mitglied kann
"Vom und über´s Forum" lesen und dort schreiben.
Sobald man sich bei mir / Rabenvolk gemeldet hat ist es selbstverständlich kein Problem wieder ein "normales" Mitglied hier zu sein.

Es ist also nicht zufällig oder frei nach Schnauze, sondern ich schaue mir das einfach ein wenig an und prüfe ob das so für alle das Richtige ist.
Ich mache auch Fehler, falls ja, bitte entschuldigt diese und klärt mich per PN auf, ich freue mich immer über eure wachsamen Augen, die das Forum überhaupt zu dem machen was es ist.

Liebe Grüße,
Linehme
Zuletzt geändert von Linehme am Mo 24. Apr 2017, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ins Gäste-Forum verschoben
"Werbeblock: Weniger dissoziieren kann auch nett sein!" Michaela Huber
Gesperrt