Mit freundlicher Genehmigung von der Blogerin!

Es scheint so, als bewege ich mich zwischen den Sphären meines eigenen ICH’s !!! In mir ist nichts Ganzes,  nichts Sinnvolles, nichts Wertvolles. Das ist die einzige Wahrnehmung, die mich tagtäglich begleitet.
Nach 40 Jahren unbehandelter, nicht erkannter schweren Depressionen hatte ich im Jahr 2002 einen völligen Zusammenbruch. Seitdem versuche ich, gegen die aus dem Unterbewusstsein hervortretenden, tief vernarbten Wunden anzukämpfen. Seit Jahren bin ich in psychologischer Behandlung aufgrund meiner Kindheitstraumatas.

Ich bin die Autorin, verarbeite  in Lyrik und Prosa meine gewaltsame Kindheit und meine  derzeitige Gegenwart.

Um quälende Erinnerungen irgendwie zu bewältigen, male und texte ich.

Kalender-Termine

Dissoziation als Überlebensstrategie

Mädchen und Frauen mit multipler Persönlichkeitsstruktur (Dissoziative Identitätsstörung DIS) sind schwer traumatisierte Überlebende oft jahrelanger m…
vom Do, 28. Mai 2020 bis Do, 18. Juni 2020
09:00 h - 16:30 h

Trauma - was bedeutet das? (Nürnberg)

Trauma - was bedeutet das? Veranstaltung für Betroffene, Angehörige und alle, die sich informieren möchten. Die Informationsveranstaltung soll Ihnen G…
am Fr, 5. Juni 2020
17:00 h
Newsletter anmelden

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Kalender-Termine

Dissoziation als Überlebensstrategie

Mädchen und Frauen mit multipler Persönlichkeitsstruktur (Dissoziative Identitätsstörung DIS) sind schwer traumatisierte Überlebende oft jahrelanger m…
vom Do, 28. Mai 2020 bis Do, 18. Juni 2020
09:00 h - 16:30 h

Newsletter

Newsletter anmelden

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden