Hilfetelefon für Männer / begleitete Selbsthilfegruppe in Nürnberg

Hallo liebe Interessierte,

selten kann ich auf zwei neue Angebote hinweisen, welche für Betroffene von Dissoziation / Trauma und Co. interessant sein könnte.
Diesmal aber möchte ich gezielt auf die immer aktualisierte SHG DIS & Co. - Seite hinweisen und auch auf die öffentlichen Links - Liste.

Zusätzlich nochmal kurz auf folgendes hingewiesen:

Das TraumaHilfeZentrum Nürnberg e.V. (THZN) bietet ab sofort Männern, die aufgrund erlebter häuslicher oder sexualisierter Gewalt unter Traumafolgestörungen leiden, kostenlos Beratung und stabilisierende Unterstützung an.
Das Angebot gilt auch für Angehörige und Partner*innen der betroffenen Männer, die in der momentanenSituationRat suchen.
Gerade in Zeiten erzwungener sozialer Isolation aufgrund der Corona-Pandemie kann das Zusammenleben in der Familie und Partnerschaft zur Zerreißprobe werden und auch das Thema häusliche Gewalt bekommt eine besondere Brisanz.
Aufgrund der aktuellen Situationfinden die Beratungen zurzeit telefonisch oder per Video-Sitzung statt.

Beim THZN verantwortlich für das Projekt ist Herr Jürgen Mahler; Betroffene und Angehörige können unbürokratisch und vertraulich direkt mit ihm Kontakt aufnehmen über

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0911 990090-11.

__________________________

"Willkommen zur Selbsthilfegruppe für Menschen, die sich mit Traumafolgen im Leben zu Recht finden wollen und einen Raum zum Austausch und zum Gutgehen lassen suchen."
Link zum Download des Flyers: Weblink Kategorie Nürnberg SHG

 
Teilen Sie mir / teil mir gerne Weblinks die fehlen, Angebote die Gehör finden sollen, Unterstützungsmöglichkeiten die noch nicht hier auffindbar sind.

Liebe Grüße,
Linehme

DGTD-Tagung 2021

vom Fr, 7. Mai 2021 bis Sa, 8. Mai 2021
In Kooperation mit der Klinik am Waldschlößchen. http://www.dgtd.de/aktuelles/dgtd-tagung-2021/
Newsletter anmelden

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Newsletter
Mit Anmeldung des Newsletters erhält man max. 1x pro Monat Informationen zum Thema Dissoziation und der Öffnung des Forums. In jeder E-Mail ist ein Abbestellungs-Link vorhanden.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden