Hallo liebe Interessierten,

ich habe ein kostenloses Webinar entdeckt, welches ich euch nicht vorenthalten möchte (ich werde selbst teilnehmen):

Thema: Dissoziative Identitätsstörung (DIS) (Multiple Persönlichkeit)
Online-Vortragzeit: Sa 9.11.13 um 18.00 bis 20.00 Uhr

Der kostenlose Vortrag besteht aus folgenden Unterthemen:
Dissoziative Identitätsstörung
• Was sind die Ursachen?
• Was sind die Hintergründe?
• Was ist das überhaupt und wie kann man sich das vorstellen?
• Ist es wie bei Dr. Jackyl und Dr. Hyde? (Neiiiiin, ist es nicht - aber mehr dazu im Vortrag)
• Mit welchen Leitsymptomen kommen Patienten mit DIS in unsere Praxis?
• Welche spannenden (meist körperlichen) Besonderheiten können wir beobachten?
• Vorstellen von Behandlungsansätzen und -konzepten

 

Die Teilnahme an diesem Webinar (Online-Seminar realisiert durch ein Plugin für den Browser) ist ein wenig kompliziert, daher gibt es für technisch nicht Versierte Klasse Anleitungen und Hilfen:

 
Unterstützung der Moderatorin Daniela Starke zwischen 11 und 18 Uhr vor dem Seminar:
0611 723 77 845

Ich bin gespannt was ich dort hören / sehen werde und freue mich auf erfrischend neue Ansätze!

Liebe Grüße,

Linehme

 

 

 

 

 

 

Hotel am Stadtpark - Hilden
2013 - 11. und 12. Oktober
2014 - 10. und 11. Januar

Strukturelle Dissoziation 2013 - Aufbaukurs (Nijenhuis)
E.R.S. Nijenhuis Ph.D.
(Seminar / PIE056)
Die Seminarreihe umfasst 4 Wochenenden von Freitag bis Samstag und richtet sich speziell an KollegInnen, die bereits an dem Einführungskurs zur traumabezogenen Strukturellen Dissoziation der Persönlichkeit teilgenommen haben und ihr Können in der Behandlung chronisch-komplex traumatisierter PatientInnen weiter ausbauen wollen.
Der Schwerpunkt wird auf praktischen Behandlungsthemen liegen, die Inhalte werden mit Vorträgen, Rollenspielen, Videobeispielen, praktischen Übungen und Diskussionen in der Gruppe erarbeitet.
Die Veranstaltung wird von der Ärztekammer Nordrhein als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

http://www.psychotraumatology-institute-europe.com

 


 
CAS Zertifikatslehrgang FachberaterIn Psychotraumatologie

Der CAS umfasst das Curriculum FachberaterIn für Psychotraumatologie plus vier Module einer Vertiefungsrichtung.
Dozent/en: Dozenten der Fortbildung zum/ zur FachberaterIn für Psychotraumatologie
Termin: siehe Fortbildung zum/ zur FachberaterIn für Psychotraumatologie
Kurszeiten: Freitag von 18.00 bis 21.15 Uhr und Samstag von 9.00 bis 16.30 Uhr
Ort: Winterthur
Preis: 8.100,00 CHF

FachberaterIn für Psychotraumatologie
Modul: Grundkurs
Dozent/en: PD Dr. phil. Rosmarie Barwinski
Termin: 15./16. November 2013
Kurszeiten: Freitag 18.00 – 21.15 Uhr und Samstag 9.00 – 16.30 Uhr
Ort: Winterthur
Preis: 420,00 CHF

Module: Selbsterfahrung
Dozent/en: Dr. phil. Marianne Rauwald
Termin: 02./03. Mai und 11./12. Juli 2014 (Teil 1 und Teil 2)
Kurszeiten: Freitag 18.00 – 21.15 Uhr und Samstag 9.00 – 16.30 Uhr
Ort: Winterthur (Preis pro Modul)
Preis: 420,00 CHF

Modul: Diagnostik und Gesprächsführung unter traumadynamischen Gesichtspunkten
Dozent/en: PD Dr. phil. Rosmarie Barwinski
Termin: 21./22. März 2014
Kurszeiten: Freitag 18.00 – 21.15 Uhr und Samstag 9.00 – 16.30 Uhr
Ort: Winterthur
Preis: 420,00 CHF

Modul: Neurobiologie der komplexen Traumafolgestörung
Dozent/en: Bernd Frank, med. pract.
Termin: 21./22. Februar 2014
Kurszeiten: Freitag 18.00 – 21.15 Uhr und Samstag 9.00 – 16.30 Uhr
Ort: Winterthur
Preis: 420,00 CHF

Modul: Dissoziative Störungen
Dozent/en: Bernd Frank, med. pract.
Termin: 13./14. Dezember 2013
Kurszeiten: Freitag 18.00 – 21.15 Uhr und Samstag 9.00 – 16.30 Uhr
Ort: Winterthur
Preis: 420,00 CHF

Modul: Stabilisierung
Dozent/en: Lisa Helfenberger und Ute Gulden
Termin: 13./14. Juni 2014
Kurszeiten: Freitag 18.00 – 21.15 Uhr und Samstag 9.00 – 16.30 Uhr
Ort: Winterthur
Preis: 420,00 CHF

Modul: Akute und singuläre Traumatisierung
Dozent/en: Dipl. Psych. Thomas Weber
Termin: 15./16. August 2014
Kurszeiten: Freitag 18.00 – 21.15 Uhr und Samstag 9.00 – 16.30 Uhr
Ort: Winterthur
Preis: 420,00 CHF

Modul: Einführung in die Myoreflextherapie - Opferhilfegesetz (OGH) = Freitag
Dozent/en: Lic. phil. Reiner Mosetter - E. Aeschlimann (OGH)
Termin: 10./11. Oktober 2014
Kurszeiten: Freitag 18.00 – 21.15 Uhr und Samstag 9.00 – 16.30 Uhr
Ort: Winterthur
Preis: 420,00 CHF

Modul: Die Beziehungsdynamik in der Arbeit mit Traumaopfern: Umgang mit Übertragung und Gegenübertragung
Dozent/en: PD Dr. phil. Rosmarie Barwinski und Dr. phil. Hans Holderegger
Termin: 05./06. Dezember 2014
Kurszeiten: Freitag 18.00 – 21.15 Uhr und Samstag 9.00 – 16.30 Uhr
Ort: Winterthur
Preis: 420,00 CHF

[Link entfernt]